Schlagwort: Familienstellen

Was es ist

Was ist Familienstellen nun eigentlich?

Für mich ist es der Zugang zur Familiengeschichte einer Person, der Person, die aufstellt.
Die Stellvertreter bekommen über das „wissende Feld“, wissenschaftlich als „morphogenetisches Feld“ bekannt, Informationen zu den Personen (oder Dingen) die sie repräsentieren. Beschreiben ist das Eine, es zu erleben, das Andere. Ich denke, dass wir uns ständig durch dieses morphogenetisches Feld austauschen, in den Aufstellungen ist es halt nur sehr konzentriert. Ein Beispiel: Sie denken, dass sie unbedingt jemanden anrufen müssen und wenig später werden sie von dieser Person angerufen. Ich zähle auch Intuition zum wissenden Feld dazu.

Aufstellung in meiner Praxis

Sie möchten eine Einzelaufstellung machen?
Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung!

Vereinbaren Sie bitte telefonisch unter 04532 / 5037607
oder per Mail einen Termin zur Familienaufstellung mit mir.

Eine Einzelaufstellung dauert ungefähr 2 Stunden und kostet 125€.