Coaching

Die Arbeit mit den inneren Anteilen

Welche Aspekte des Seins gehören zu uns, welche haben wir nur angenommen, sei es aus blinder Liebe oder aus Furcht und wie erleben wir das Gefühl der Ganzheit?

Wie ist es, eins zu sein, innen wie außen?

So wie sich aus einzelnen Buchstaben Worte und Sätze bilden,
so besteht auch unsere Psyche aus verschiedenen Teilen, wie z.B.

Empfindungen Intuitionen Wünschen Impulsen Träumen Ideen…

Wir sprechen in diesem Zusammenhang auch von Sub- oder Teilpersönlichkeiten,
wie z.B. das innere Kind, der Kritiker, der Freund, der Träumer, der Weise usw.

Einige dieser Teilpersönlichkeiten haben engen Kontakt zueinander, andere kennen sich gar nicht.
Wiederum andere behindern sich in ihrer Arbeit für uns gegenseitig.

In dieser Seminarreihe geht es darum, zu entdecken, wer wir sind und wie wir mit uns selbst umgehen. Wie wir denken, fühlen, und handeln.
Welche Möglichkeiten wir haben, um innere und äußere Konflikte leichter zu lösen.

Ziel ist es, das Potential unserer „inneren Berater“ so zu nutzen, dass wir uns selbst erkennen und mit uns im Ganzen in Beziehung kommen.

Wir lernen liebevoll mit uns selbst und mit Anderen umzugehen. Lösen wir unsere inneren Blockaden auf, um ganz wir zu sein.
Wenden wir uns unserem Leben in ganzen Sätzen zu, nicht nur in bruchstückhaften Worten.

Lassen wir unser Licht und unsere Liebe in uns und aus uns heraus erstrahlen. 

Seien wir eins, innen wie außen.